All posts under Kalk Kapelle

K = Kalker Kapelle

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Zum Dank für die Errettung von der Pest ließ der Deutzer Prälat Andreas Steprath 1666 in Kalk eine Kapelle errichten. Geweiht wurde die Kapelle ein Jahr später. In dieser Kapelle wurde die seit 1423 in einem Heiligenhäuschen an der gleichen Stelle befindliche Pieta, eine Holzfigur,[…]

Weiter lesen »

K = Kaiserin-Theophanu-Gymnasium (KTS)

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Schon 1896 wurde das erste städtische Jungengymnasium in Kalk mit 23 Schülern eröffnet. Ostern 1898 folgten eine katholische und 1906 eine evangelische höhere Töchterschule. 1926 wurde die evangelische Schule dem Lyzeum in Mülheim angegliedert. Das Jungengymnasium zog 1928 in ein neues Gebäude in der Kantstraße.[…]

Weiter lesen »

J = Jugendarbeit

Ein Beitrag aus dem LexiKalk In Kalk leben viele Kinder und Jugendliche mit Bedürfnissen, die im Alltag und im kommerziellen Rahmen der Unterhaltungsindustrien nicht oder nur mit hohen Kosten realisiert werden können. Um ihre Ansprüche kümmert sich intensiv der „Pavillon e.V.”, der in Kalk (und in Merheim) spezialisierte offene Jugendeinrichtungen[…]

Weiter lesen »

G = Geschichtswerkstatt Köln-Kalk e.V

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Im Jahre 1995 hat die Volkshochschule Köln in ihrer Zweigstelle Kalk in Zusammenarbeit mit dem Amt für Stadtentwicklung die Geschichtswerkstatt Köln-Kalk gegründet. Sie will Menschen befähigen, ihre eigene Geschichte zu erforschen. Wie haben diese Männer und Frauen früher gelebt, gearbeitet, gewohnt, gefeiert, geliebt. Mit Hilfe[…]

Weiter lesen »

B = Bezirksvertretung

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Im Zuge der kommunalen Gebietsreform in NRW, die zum 1. Januar 1975 in Kraft trat, wurde auch die Gemeindeordnung von NRW geändert. Für alle kreisfreien Städte wurden Bezirksvertretungen eingeführt.Als die Bezirksvertretungen in Köln im Jahre 1975 eingeführt wurden, geschah dies am 4. Mai 1975 im[…]

Weiter lesen »

Der Himmel über Kalk!

Doch Kalk besitzt weit mehr als den wunderbaren, ikonischen Wasserturm und Funkmasten im Sonnenuntergang. Davon kannst Du Dich persönlich am Samstag, den 7.9.2019 ab 14.00 Uhr überzeugen. Auf dem zweistündigen Rundgang von Peter Zillig (Geschichtswerkstatt Kalk e.V.) wird an mehreren Orten aufgezeigt, wo in der Vergangenheit Umnutzung stadtprägender Architektur stattgefunden[…]

Weiter lesen »