All posts under Kalk Allgemein

K = Kartelle der Industriegesellschaft

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Aktuelle Probleme in Wirtschaft und Gesellschaft, wie beispielsweise Arbeitslosigkeit, prekäre Arbeitsverhältnisse, Wohnungsnot etc. waren ähnlich – nicht nur in Kalk – schon zu Kaisers Zeiten sehr präsent. Die industrielle Fertigung hatte sich hier schon seit den 50erJahren des 19. Jahrhunderts durchgesetzt. Sie wuchs ständig und[…]

Weiter lesen »

K = Kalker Kapelle

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Zum Dank für die Errettung von der Pest ließ der Deutzer Prälat Andreas Steprath 1666 in Kalk eine Kapelle errichten. Geweiht wurde die Kapelle ein Jahr später. In dieser Kapelle wurde die seit 1423 in einem Heiligenhäuschen an der gleichen Stelle befindliche Pieta, eine Holzfigur,[…]

Weiter lesen »

K = Kalkhof

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Hinter der denkmalgeschützten grünen Fassade der aufgegebenen Kaufhof-Filiale an der Kalker Hauptstraße findet sich ein unerwartetes Architekturprojekt der GAG mit Mehrparteienhäusern, die auf großzügige Ladenbauten mit Tiefgarage aufgesetzt wurden. Geschichtlich gesehen ist dies ein hochinteressanter Standort. Genau dort gründete ein Unternehmer namens Mayer die erste, weltweit[…]

Weiter lesen »

K = Kalker Höfe

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Die erste urkundliche Erwähnung erfuhr Kalk im Jahre 1033 in einer Urkunde. Darin steht, dass die Einkünfte der Höfe von Kalk, Poll, Vingst und Rolshoven zur Unterhaltung der in Deutz neu gegründeten Benediktinerabtei verwandt werden müssen. Diese Höfe von Kalk lagen an der höchsten Stelle[…]

Weiter lesen »

K = KalkGestalten

Mit der am 11. Oktober 2005 in Kraft getretenen Satzung hat die Stiftung KalkGestalten ihre Aktivitäten auch förmlich aufgenommen. Ihre Aktivitäten und ihr Selbstverständnis sind getragen von „ ..der Überzeugung, dass jeder Einzelne von uns verantwortlich ist für die Gesellschaft, in der wir leben. Jeder gibt das, wozu er in[…]

Weiter lesen »

Supermarkt Challenge 07/07

Eine ganze Woche bin ich unterwegs gewesen und habe mich am Einzelhandel hier in Köln-Kalk abgearbeitet. Das war lustig, manchmal verwirrend und mitunter auch ein bisschen anstrengend. Dass die Dinge meist nicht so laufen, wie man sich das vorher ausgedacht hat, ist Teil meines Berufs und einer der großen Reize[…]

Weiter lesen »

K = Kaiserin-Theophanu-Gymnasium (KTS)

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Schon 1896 wurde das erste städtische Jungengymnasium in Kalk mit 23 Schülern eröffnet. Ostern 1898 folgten eine katholische und 1906 eine evangelische höhere Töchterschule. 1926 wurde die evangelische Schule dem Lyzeum in Mülheim angegliedert. Das Jungengymnasium zog 1928 in ein neues Gebäude in der Kantstraße.[…]

Weiter lesen »

J = Jugendarbeit

Ein Beitrag aus dem LexiKalk In Kalk leben viele Kinder und Jugendliche mit Bedürfnissen, die im Alltag und im kommerziellen Rahmen der Unterhaltungsindustrien nicht oder nur mit hohen Kosten realisiert werden können. Um ihre Ansprüche kümmert sich intensiv der „Pavillon e.V.”, der in Kalk (und in Merheim) spezialisierte offene Jugendeinrichtungen[…]

Weiter lesen »

Supermarkt Challenge 06/07

Ein letztes Mal laufe ich die Hauptstraße hinunter. Vorbei am Bäcker und an der Kaffeerösterei, vorbei am alten Warenhaus, hinter dessen nun teilweise schon wieder sichtbaren Erdgeschoss sich das Kaufland, eine Woolworth-Filiale und ein gigantischer Drogeriemarkt im hellen Scheinwerferlicht auf die Eröffnung vorbereiten. „Man muss kämpfen“, sagt der Fischhändler, „ist[…]

Weiter lesen »

I = IG Hallen Kalk

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Mit dem Leerstand der Kalker Hallen, dem ehemaligen Werksgelände der KHD, die teilweise unter Denkmalschutz stehen, bildeten sich Anfang der 1990er Jahre verschiedene Initiativen und Gruppen zur Rettung und gemeinwohlorientierten Nutzung des Areals. Neben anderen Gruppen sind hierbei Pflanzstelle, Subkulturhof, Baustelle Kalk, Integrationshaus und Stadtraum[…]

Weiter lesen »

Supermarkt Challenge 05/07

Die Kaffeerösterei zählt zu den ersten Eindrücken hier in Kalk. 2012, als noch überhaupt nicht abzusehen war, dass ich hier einmal wohnen und arbeiten würde. Bei einem Sonntagsspaziergang wagen wir uns damals in den wilden Osten und ich erinnere mich, dass ich überrascht war von der Hauptstraße, vom Kaufhof, von[…]

Weiter lesen »

Supermarkt-Challenge 04/07

Am Montagmittag mache ich mich wieder auf in die Rolshover Straße. Ab Ecke Hauptstraße versuche ich die Lage zu erkunden. Von hier sieht es immer so aus, als habe der Laden geschlossen. Ein paar junge Männer stehen vor der italienischen Bar auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Vor mir betritt ein Mann[…]

Weiter lesen »

Supermarkt-Challenge 03/07

„Wir gehen heute zum Bäcker“, sage ich zum Kind. „Bäcker gehen“, sagt das Kind und ist sichtlich erfreut. Vermutlich, weil zum Bäcker gehen bedeutet, dass man etwas zu essen in die Hand gedrückt bekommt – ein Rosinenbrötchen etwa. Vielleicht aber auch, weil ihm klar ist, dass der Bäcker auf dem[…]

Weiter lesen »

H = Humboldt-Werke

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Kalk wurde jahrzehntelang von zwei Industriegiganten, der Chemischen Fabrik Kalk und der Maschinenbauanstalt Humboldt, allgemein Humboldt-Werke genannt, regelrecht beherrscht. Humboldt, ein Maschinenbau-Unternehmen von Weltgeltung war eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Kalk, die sich aus kleinsten Anfängen ab den 1850er Jahren in Kalk entwickelte. Durch potente[…]

Weiter lesen »

MS Kalk: Sizilien – Express

Von seiner LKW-Bühne erzählt Vincenzo Antona von seinem Leben als Händler und Spediteur zwischen Licata und Kalk. Boris Sieverts begleitet ihn dabei auf Google Earth, Aurora Rodono führt das Gespräch und übersetzt. Eine Veranstaltung der M.S. KALK in Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste der Welt, DOMiD sowie der Bundeszentrale[…]

Weiter lesen »

G = Gold-Krämer-Stiftung

Ein Beitrag aus dem LexiKalk Im November 1972 gründeten die Paul und Katharina Kraemer die gemeinnützige Gold-Kraemer-Stiftung zur Unterstützung von geistig und körperlich behinderten, kranken, armen und alten Menschen. Ihr langjähriges, soziales Engagement erhielt somit einen festen Rahmen für zahlreiche Einrichtungen und Projekte.Die schwere Mehrfachbehinderung ihres Sohnes Rolf, der 1966 im Alter[…]

Weiter lesen »

Supermarkt-Challenge 02/07

Bevor wir mit den Porträts loslegen, müssen wir noch einmal eine Runde drehen. Auf der Kalker Hauptstraße, aber auch gedanklich – denn schon während der Vorbereitung wird deutlich, dass die eigentliche Challenge woanders liegt. Die Anfrage Im Juni kommt die erste Mail von der Aktion Agrar. Kollegin B. aus Aachen[…]

Weiter lesen »